Über die Kleine Klimaschule

Zur Gliederung, dem Mitmach-Blog und den Regeln.

Die Kleine Klimaschule soll komplexe Zusammenhänge einfach und verständlich vermitteln. Sie wird deshalb nicht von Experten gemacht, sogar Schüler arbeiten am Projekt mit. Insofern ist sie vor dem ein oder anderen Fehler nicht gefeit. Sie wird verkürzt im Familienmagazin lausebande und ausführlich online in diesem Blog dargestellt. Die jeweiligen Lektionen sollen demnächst auch als Video verfügbar gemacht und durch weitere Informationen ergänzt werden. Die Infografiken stehen separat als Download (Klick auf das jeweilige Bild) zur Verfügung. Somit können interessierte Eltern oder Pädagogen das Material gern nutzen. Zudem wird bei verschiedenen Themen auch auf Beiträge mit unterschiedlichen Meinungen verwiesen, ohne diese zu werten. Schließlich sollen sich Kinder und Jugendliche ein eigenes Bild machen können. Geeignet ist die Kleine Klimaschule ab Klassenstufe 7 mit ausführlicher Begleitung durch Pädagogen, ab Klassenstufe 10 auch zur eigenständigen Recherche der Schüler.

Gern können Interessierte kommentieren, evtl. Fehler berichtigen oder Hinweise zu guten Beiträgen zum jeweiligen Thema geben. Die Kleine Klimaschule ist als offenes Projekt für alle gedacht, egal welche Meinung sie zum jeweiligen Thema vertreten. Künftig soll jeden Monat eine Lektion sowohl verkürzt im Familienmagazin lausebande als auch ausführlich online auf dieser Webseite erscheinen. Gern können die Nutzer der Kleinen Klimaschule auch Vorschläge zu Themen unterbreiten. Ihre Meinung und Mitarbeit ist gefragt, machen Sie mit!

 

Regeln der Kleinen Klimaschule

  • Verständlichkeit und Nachvollziehbarkeit
  • Fakten statt Populismus
  • Ausgewogenheit durch Verweise auf alle Positionen
  • Transparenz zu verwendeten Informationen
  • Beteiligung für alle durch Online-Plattform
  • Respekt und Achtung vor allen Meinungen

(Kommentare: 0)

Lektion 1
Das deutsche Energiesystem und das energiepolitische Dreieck

Klimaschutz und Energiewende betreffen in Deutschland in erster Linie fünf Bereiche: Energiewirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft, Gebäude und Industrie. In der öffentlichen Diskussion geht es derzeit vor allem um den Bereich Energiewirtschaft. Zu einem besseren Verständnis dieser Diskussion, wenn es in späteren Lektionen um Emissionen und Klimaschutz geht, ist deshalb die Kenntnis der Grundlagen unseres Energiesystem sehr hilfreich. Aus diesem Grund widmet sich die erste Lektion dem Aufbau, der Funktionsweise und aktuellen Rahmenbedingungen des deutschen Energiesystems.

  • So funktioniert unser Energiesystem
  • Der Energiemix in Deutschland
  • Das energiepolitische Dreieck
  • Speicherung und Übertragung im Stromsystem
  • Ausblick

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Lektion 2
Emissionen, Sektoren und Klimaforschung

Die zweite Lektion widmet sich noch einmal einführenden Betrachtungen, um die notwendige Basis zum Verständnis der Folgelektion über die Energiewende in Deutschland zu schaffen. Bei den Emissionen (der Begriff Emissionen wird im 2. Abschnitt dieser Lektion genau ausgeführt) werden wir uns auf das Spurengas CO2 konzentrieren, das im Zentrum der Debatte um den Klimaschutz steht. Wir schauen uns an, in welchen Bereichen es eine besondere Rolle spielt. Schließlich versuchen wir, die Klimaforschung kurz und überschaubar sowohl bezogen auf Deutschland als auch bezogen auf die weltweiten Bemühungen einzuordnen. Da wir uns in der Kleinen Klimaschule einer ausgewogenen und vorurteilsfreien Betrachtung verschrieben haben, können einige Darstellungen durchaus Verwunderung hervorrufen, da sie andere als in der öffentlichen Diskussion präsente und insbesondere Schülern oft nicht bekannte Facetten zulassen. Deshalb stellen wir einleitende Bemerkungen voran, die an aktuellen Fallbeispielen verdeutlichen, warum das Hinterfragen vorliegender Informationen oder die Diskussion unterschiedlicher Positionen für einen Erkenntnisgewinn sinnvoll sein kann.

  • Vorbetrachtung: Bewertung von Studien und Nachrichten zum Klimaschutz
  • Die Bedeutung von Emissionen und CO2
  • Die Rolle der Sektoren
  • Klimaforschung in Deutschland und auf der Welt
  • Ausblick

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Lektion 3
Die Energiewende

Zur Energiewende ist eine wertfreie Recherche und Information trotz einer Informationsflut im Internet fast unmöglich. Google verweist auf über 12 Mio. Ergebnisse zum Begriff Energiewende und unter diesen ist selbst mit gründlicher Recherche kaum ein Beitrag zu ermitteln, der die Energiewende in Deutschland ausführlich, verständlich und neutral beschreibt. Beiträge in Wikipedia oder anderen Verzeichnissen spiegeln zum Teil auch die Haltung der Autoren wider, während in anderen Beiträgen konträre Meinungen gegenübergestellt und weniger neutrale Informationen gegeben werden. Vor diesem Hintergrund ist das Vorhaben in Lektion 3, hier ein Musterbeispiel für eine wertfreie Beschreibung der Energiewende zu erstellen, ganz sicher nicht vor Fehlern gefeit.
Entsprechende Hinweise und Ergänzungen werden wir deshalb fortlaufend berücksichtigen. Informative Beiträge, die eindeutig einer bestimmten Haltung zur Energiewende entsprechen – egal ob sie Kritik üben oder ehrgeizigere Ziele fordern – stellen wir am Ende der Lektion gern separat als Informationsquellen zur Meinungsbildung zur Verfügung. Hier können uns Nutzer der Kleinen Klimaschule gern Hinweise zu passenden Beiträgen zusenden.

  • Die Energiewende – Begriffsklärung
  • Die Ziele der Energiewende
  • Die Veränderungen im Mix der Energieträger
  • Die Entwicklung der Emissionen
  • Die Kosten der Energiewende
  • Herausforderungen für die Energiewende
  • Konflikte im Rahmen der Energiewende
  • Aktuelle Ideen und Maßnahmen
  • Energiewende im internationalen Kontext
  • Fazit

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Lektion 4
Die Versorgungssicherheit

Mit Lektion 4 schließen wir die Grundlagen zu einem besseren Verständnis der noch folgenden Lektionen ab, in denen sich alles um die vielfältigen Maßnahmen im Klimaschutz drehen wird. Ursprünglich sollten Klimaschutz und Akzeptanz in den einzelnen Sektoren bereits Bestandteil dieser Lektion 4 sein, aufgrund des Umfangs wird diesem Bereich aber eine separate Lektion gewidmet. Nach der Beschreibung der Energiewende widmen wir uns diesmal der Versorgungssicherheit als wichtiger Voraussetzung für viele Klimaschutzmaßnahmen nicht nur in der Energiewirtschaft, sondern auch in den Sektoren Verkehr, Industrie, Gebäude/Wärme und Landwirtschaft. Wir betrachten die Versorgungssicherheit ausführlich, weil sie die wohl wichtigste Rahmenbedingung für Emissionsminderungen in allen entscheidenden Bereichen der Energiewende bildet.
Auch hier gilt wie bei den vorherigen Lektionen: sämtliche Hinweise, Ergänzungen und Begleitmaterialien helfen dem Projekt weiter, machen Sie mit!

  • Begriffsklärung Versorgungssicherheit
  • Versorgungssicherheit und Erneuerbare
  • Entwicklung der Versorgungssicherheit
  • Versorgungssicherheit durch Nachbarn in Europa
  • Bedeutung der Versorgungssicherheit für Deutschland
  • Künftige Herausforderungen bezüglich Versorgungssicherheit
  • Exkurs: Blackout
  • Fazit

Weiterlesen …